+++ Hassia holt Punkt beim 0:0 in Mülheim-Kärlich +++  
+++ Weiter geht es am 9. Spieltag mit der Partie gegen den TSV Emmelshausen – Anstoß ist um 15:30 Uhr im Stadion am Hessenhau  +++  

Personalentscheidungen im "Team um das Team"

 

Gehen in Zukunft getrennte Wege: Co-Trainer Patric Muders (links) und Trainer Thomas Eberhardt

25.09.2021 - Personalentscheidungen im "Team um das Team"

Bereits Anfang der Woche zog man am Hessenhaus aus den wenig konstanten Leistungen der ersten Mannschaft Konsequenzen: Co-Trainer Patric Muders wurde freigestellt, seinen Posten bekleidet ab sofort der bisherige Teammanager Patrick Krick, dessen Nachfolger Ercan Ürün wird.

Die BVF Hassia dankt Patric an dieser Stelle für sein großes Engagement und wüscht im privat sowie beruflich bzw. sportlich alles Gute für die Zukunft.

Einen ausführlichen Bericht zum Thema sehr ihr HIER bei FuPa.net.

Hassia holt Auswärtspunkt in Mülheim-Kärlich

 

Konnte nach dem enttäuschenden Auftritt gegen Engers wieder punkten - unsere erste Mannschaft

23.09.2021 - Hassia holt Auswärtspunkt in Mülheim-Kärlich

Am gestrigen Mittwochabend sicherte sich unser Team beim Auswärtsspiel des 9. Spieltages durch ein torloses 0:0 einen Punkt gegen die SG Mülheim-Kärlich. Bereits am Samstag geht es mit der Partie gegen das Tabellenschlusslicht TSV Emmelshausen weiter (Anstoß um 15:30 Uhr im Stadion am Hessenhaus) - die Hassia belegt aktuell Rang neun in der Nord-Gruppe der Oberliga RLP/Saar.

Einen Spielbericht findet ihr HIER bei FuPa.net.

Rückschlag für die Hassia

 

Hassia-Trainer Thomas Eberhardt konnte heute mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein

18.09.2021 - Rückschlag für die Hassia

Nach zwei Spielen ohne Niederlage ging unser Team beim 0:3 (0:0) gegen den FV Engers heute leider leer aus. Zudem musste die Hassia ab der 27. Minute auf Kapitän Marcel Radschuweit nach einer Roten Karte (Notbremse) verzichten, auf den damit eine Sperre wartet. Die nächste Chance auf Zählbares wartet am 8. Spieltag in Mülheim-Kärlich auf uns, wenn der 8. Spieltag ansteht - Anstoß ist um 19:30 Uhr im Schulzentrum Mülheim.

Die Bilder zum Spiel sind HIER zu sehen.

Den Spielbericht könnt ihr HIER bei FuPa.net lesen.

Wichtiger Hinweis zur morgigen Oberligapartie

17.09.2021 - Bei dem Spiel unserer Mannschaft gegen den FV Engers wird die sogenannte "3G-Regel" angewandt werden. Das bedeutet, nur Geimpfte, Genesene oder Personen mit einem negativen Corona-Test, der maximal 12 Stunden alt ist, erhalten Zutritt zum Stadion am Hessenhaus. Während der Veranstaltung muss eine OP- bzw. FFP-2-Maske getragen werden. Dies gilt nicht, wenn sich die Zuschauer an ihrem Platz befinden und so den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können.
Wir hoffen auf euer Verständnis, damit wir auch in Zukunft sicher und gesund die schönste Nebensache der Welt gemeinsam im Stadion genießen können.
Erster Auswärtssieg der Saison - Hassia schlägt Koblenz 2:1
Beste Stimmung bei den Hassiaten nach dem Sieg im Stadion Oberwerth
11.09.2021 - Erster Auswärtssieg der Saison - Hassia schlägt TuS Koblenz 2:1 (2:0)
Die Auswärtsfahrt zum Stadion Oberwerth nach Koblenz sollte sich am heutigen Samstag lohnen, den erstmalig in dieser Spielzeit konnten alle drei Punkte mit ans Rhein-Nahe-Eck mitgenommen werden. Gerade ein mal sieben Minuten brauchte unser Team, um die zum Gewinnen nötigen zwei Treffer zu erzielen: Nach 32 Sekunden netzte Yanick Haag ein, sechs Minuten später erhöhte Pierre Merkel auf 2:0. Das Tor des Koblenzers Adrian Knop in der Schlussminute reichte lediglich zur Ergebniskosmetik.
Vier Punkte aus den letzten beiden Spielen  - nun gilt es diesen Schwung mit in der Heimspiel am kommenden Samstag (18.09.21, 15:30 Uhr, Stadion am Hessenhaus) gegen den FV Engers mitzunehmen.
Die Bilder zum Spiel könnt ihr HIER sehen, einen ausführlichen Spielbericht HIER.

Wir suchen dich!