Mitgliederversammlung von Hassia-Bingen

Am Donnerstag, 17.9.2015, fand im "Restaurant Rheinterassen" in Bingen die Mitglieder-
versammlung des Traditionsvereins Hassia-Bingen statt.

Präsident Oliver Wimmers begrüßte die zahlreich erschienen Gäste, u.a. den Binger
Ehrenbürger Seppl Götze, der bei der späteren Vorstandswahl an diesem Abend den
Interimsvorsitz übernahm.

Ein besonderer Dank ging an den Oberbürgermeister Thomas Feser, die Stadt Bingen
und an das Gartenbauamt für die großartige Unterstützung in den letzten Jahren.
Ein weiteres Dankeschön richtete O. Wimmers an die Mitglieder des geschäftsführenden
und des erweiterten Vorstandes, die sich in hohem Maße für den Verein engagieren.

Besonders die 1. Mannschaft hob O. Wimmers in seinem Rückblick hervor. Diese hatte
Ende der letzten Saison wieder den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft. Auch für
die 2. Mannschaft und die erfolgreichen Jugend-Mannschaften fand er lobende Worte.

Zur Zeit sind bei der Hassia 14 Jugend-Mannschaften aktiv. Ein großer Dank ging hier
an alle Trainer und Betreuer, die allesamt eine tolle Arbeit leisten. Hierfür spricht auch
der starke Zulauf vieler Kinder und Jugendlichen.
Besondere Erwähnung fand auch die Entscheidung des Vorstandes, Kinder und
Jugendliche von Flüchtlingen beitragsfrei in den Verein aufzunehmen und in den
Spielbetrieb zu integrieren. Aktuell wurden bereits mehrere Kinder aufgenommen,
täglich erreichen uns neue Anfragen.

Abschließend bedankte sich der Präsident bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und
Helfern für die wirklich tolle Unterstützung.
"Die Hassia ist in der Rhein-Nahe-Region wieder die Nummer 1", so Oliver Wimmers
voller Stolz im Abschluss seines Rückblicks.

Für 75 Jahre Mitgliedschaft konnte Hans Frey geehrt werden. Für Robert Janz,
Heinz Einhaus und Reinhold Grethen (alle 50 Jahre) und für Klaus Engel (70 Jahre),
findet die Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Nach dem Bericht des Schatzmeisters Manfred Scholz und der Entlastung durch die
Berichte der Kassenprüfer beantragte der Interimsvorsitzende Seppl Götze die
Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte.
Nach der einstimmigen Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Oliver Wimmers wurden auch
die restlichen Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt.
Johannes Jost wurde als 2. Vorsitzender neu berufen.

Hier die neuen Mitglieder des geschäftsführenden und des erweiterten Vorstandes:

1. Vorsitzender: Oliver Wimmers
2. Vorsitzender: Johannes Jost
Schatzmeister: Manfred Scholz
Schriftführerin: Jutta Schmand

Sportlicher Leiter: Uwe Frowein
Leiter Jugendbereich: Klaus Schuster
PR & Öffentlichkeitsarbeit/Pressesprecher: Günter Frank
Immobilien-Management: Roland Weis
Stadionbeauftragter: Klaus Klein
Mitgliederpflege: Gundi Schlaudraff

Bingen_Hassia_Vorstand
image-2674