U17 startet erfolgreich in die Saison

Am Samstag, den 24.08.2019, um 16:00 Uhr besiegte Hassia Bingen B1 Gau Odernheim B2 mit 4: 1 Toren. Beide Mannschaften hatten das Spiel gut begonnen. Die ersten 12 Minuten waren mit taktischen Zügen beider Trainer sehr spannend. In der 13. Minute erzielte Hassia Bingen das erste Tor (Ezz Jalkama, Nr.9, Spitzname Messi). Die Taktik des Hassia Bingen Trainers Eckhard Rosenbaum ging auf, seine Mannschaft erzielte zwei weitere Treffer (Nr. 10 Pascal Runkel in der 16. Minute und Nr. 8 Idan Borysovic Shvatsburd in der 29. Minute). Und mit gutem Druck von der Gegenseite in der zweiten Halbzeit fand Gau Odernheim sein erstes Tor. Nach diesem Tor hatte Gau Odernheim leider dennoch keine Chance mehr, auch der Trainer war mit der Spielweise seiner Spieler nicht zufrieden: „Wieder Nummer zehn, warum verteidigt ihr ihn nicht?“ Hassia Bingen beendete die Partie mit einem weiteren Tor in der achtundfünfzigsten Minute (Nr.6 Bastian Michael Orben) und erhöhte das Ergebnis auf 4:1. Sie krönten das erste Auswärtsmeisterschaftsspiel mit einem Sieg. Auch Haupttrainer Eckhard Rosenbaum und Co-Trainer Frank Orben sind glücklich über die Leistung ihrer Mannschaft.