U13 startet mit drei Punkten in die Rückrunde

Zum Rückrundenauftakt empfing die Hassia den FC Meisenheim. Ein 4:0 Heimsieg stand am Ende auf dem Konto, der mehr als verdient war. Von Beginn an zeigte das Team von Miguel Da Silva, dass es den Gast aus dem Tabellenkeller keinesfalls auf die leichte Schulter nahm. Chance um Chance wurde herausgespielt, allein es fehlte das Tor. Die Zahl der Torchancen, aus denen ein Treffer fallen sollte, lag im zweistelligen Bereich, der Halbzeitstand war 1:0. Spielerisch war es eine richtig gute erste Hälfte, allein die Chancenverwertung war das Manko. Hälfte zwei verlief ähnlich – Meisenheim kam in der gesamten Partie zu keinem Abschluss, und der Ball gehörte unserer U13. Wenn man sich Passspiel und Spielaufbau betrachtet, war Halbzeit eins zwar klar besser, effektiver wurden die Jungs aber zum Ende hin und schraubten das Ergebnis auf ein angemessenes 4:0.  

Am nächsten Samstag geht es dann zur TSG Kaiserslautern, wo ein unangenehm zu spielender Gegner auf die Jungs wartet.