Jugendfussball totschweigen

Enttäuschend was die Fussball Verbände anbieten. Auch unserer SWFV.. .. Anstatt kreativ in die Zukunft gedacht, gehandelt wird, sagt man die Saison einfach ab… Aber ein Pokalepos OBERLIGA soll noch gespielt werden….?? Was ist mit der Jugend??? Warum wird die Saison nicht bis Dezember 21 verlängert? Bis dahin ist es möglich die Hinrunde aktiver Ligen wie Jugendligen zu Beenden zumindest mal das . Auf-Abstieg Regelungen werden dadurch möglich… Die Jugendspieler, Trainer, vor allem doch kl. Vereine würden besser alles überstehen…. Was viele sich Denken, aber es nicht aussprechen ist notwendig geworden….. Ich mache seit ich 16 bin Jugend und aktiven Trainer, ob in der Kreisliga oder im Leistungsbereich…. Was habe ich gelernt?? Eines ist mir ganz klar geworden… Wir Spielen Immer noch in den  falschen Monaten…. Es ist viel einfacher von Mitte Februar bis Dezember zu Trainieren und zu Spielen… Definitiv… Es kommen mehr Zuschauer, Eltern mit im Armateursport, Jugendfussball&oq von den Platz Verhältnissen ganz zu Schweigen.. Es ist viel besser im Kalenderjahr  zu Trainieren, zu Spielen… Die Sportplätze sind im besten Zustand, das Techniktraining wird sich verbessern und es werden wieder mehr Kinder zum Fussball kommen…. Wenn sich nichts ändert gehen die kl. Vereine schneller kaputt. Das darf nicht passieren…. Es wird sich nur am Profifußball orientiert… Das ist eindeutig falsch…. Die Profis kommen zu 85 Prozent aus kl. DORFVEREINEN über den nächstgrösseren Verein dann in ein NLZ… Das ist die Realität…. Der Mitgliederschwund in den Vereinen kann durch eine Absage nicht aufgehalten werden, von den sozialen Problemen der Kinder ganz zu Schweigen….Auf-und Abstieg sind doch die Ziele im Sport !! Das wird einfach so ausgehebelt. Die Vereine die viele Jahre versuchen Aufzusteigen, dafür sehr viel aufgebaut haben sehr viel Zeit gegeben haben, gekämpft haben um die Spieler, Trainer, Sponsoren usw… Ob im aktiven Bereich, oder was  meiner Meinung nach noch viel gravierender negativ ist, im Jugendbereich sehr starke negative folgen hat. z. B. Jugendspieler verlassen die Vereine die nicht  Aufsteigen können, da nicht weitergespielt wird.. Es ist einfach eine  falsche Entscheidung sich am DFB oder woran sonst ? sich zu Orientieren. Die Hinrunde von August bis November und erst von Mitte, ENDE März .4 Monate später die Rückrunde !!!! Man verliert viel Zeit…. Den Jugendfussball und Herren Fussball im Armateurbereich so weiter  zu Spielen ist Falsch und an der neuen Zeit vorbei.. ..Besser ist es auf jedenfall in einem Kalenderjahr zu Spielen weil das Wetter es einfacher macht, mehr Zuschauer, Einnahmen bei den Spielen, mehr Kinder die wieder in die Vereine kommen, Beiträge statt Abmeldungen, das ist meine Meinung mit 41 Jahren als Trainer und Vorstandsarbeit in der Kreisliga oder im Leistungsbereich.
Udo Sommer
Grundlagen-Koordinator
BFV Hassia Bingen