Erste Mannschaft verpasst knapp den vorzeitigen Aufstieg

Im Spiel gegen den FC Speyer ging es für unsere Mannschaft um den frühzeitigen Aufstieg in die Verbandsliga. Die ersten 20 Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen. Man hatte fast den Eindruck unsere Mannschaft wollte sich mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Nach 20 Minuten kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel und erspielte sich die ersten guten Torchancen. In der 40. Minute dann das 1:0 durch Matthias Mahr. Es war fast wie eine Erlösung. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

_DSC6355
image-285

In der 50. Minute fiel dann der Ausgleich zum 1:1. Aber unsere Jungs gaben nicht auf und versuchten das Spiel wieder in den Griff zu bekommen., was auch gut gelang. Das Spiel wurde auf beiden Seiten deutlich härter. Die Hassia stürmte und vergab viele sichere Torchancen. Die Sicherste war der verschossene Elfmeter.

Dies nutzten die Speyerer gut aus und erzielten im Anschluss das 1:2. Die Hassia versuchte alles um doch noch zu einem Ausgleich zu kommen, aber es nutzte nichts. Das Tor der Speyerer war wie vernagelt. Der Torwart hielt einfach alles.

Somit blieb es beim Endstand von 1:2.

Das nächste Heimspiel ist am 17.05.2015 gegen die TSG Hechtsheim. Anpfiff ist um 15:00 Uhr im Stadion am Hessenhaus.

_DSC6518
image-286