1. Mannschaft im Trainingslager

20 Spieler, Sport-Manager U. Frowein, die Trainer N. Rodriguez und S. Schlitz, Vereinsarzt Dr. L. Kiefer, aus dem Vorstand K. Klein, R. Weis und G. Frank und die "gute Seele" Bubi Popovic waren vom 16. - 19.7.2015 im Trainingslager in Bad Staffelstein, Nähe Bamberg. Das Wellness- & Tagungshotel "Sonnenblick" in Franken war nach 2013 und 2014 bereits zum 3. mal das Trainingsquartier der Hassiaten.

Eines vorweg: "Es waren 4 Tage, geprägt von einer professioneller Führung durch das Team Frowein, Rodriguez und Schlitz". 1 Morgenlauf plus 3 Trainingseinheiten wurden täglich absolviert. Die Stimmung, der Teamgeist und das Zusammengehörigkeitsgefühl waren großartig und jeder hatte nach diesen 4 Tagen das Gefühl, daß hier etwas Großes zusammenwächst. Keiner der Spieler hat das Trainingslager als notwendiges Übel gesehen, im Gegenteil, alle waren überzeugt, daß das Trainingsprogramm, die persönlichen Gespräche und vor allen Dingen der Teamgeist für den Erfolg in der kommenden Saison 2015/16 mehr als förderlich sind.

Vereinsarzt Dr. L. Kiefer betreute besonders die angeschlagenen Spieler und tat alles dafür, daß diese bis zum Saisonbeginn am 31. Juli fit sind.

Auch die beiden Trainer waren mit den Ergebnissen des Trainingslagers mehr als zufrieden. Besonders die Neuzugänge vermittelten einen positiven Eindruck und führten zu der Überzeugung, daß sie das Team verstärken werden. Die Schaffung einer "Teamachse" ist gelungen und besonders der Feinschliff konnte weiter verbessert werden.

Auch die Ergebnisse der Saison-Vorbereitungsspiele in den letzten Wochen waren vielversprechend.

Die neue Saison kann kommen. Mehr als gespannt ist man auf das 1. Spiel, das Lokalderby am Freitag, 31.7., 19.30 Uhr, in Waldalgesheim.

hassia-trainingslager-2015
image-858